Mit Rekord-Investitionen auf Zukunftskurs: THIMM Gruppe 2016

08.05.2017 In einem von zukunftsweisenden Investitionen geprägten Geschäftsjahr 2016 erzielte die THIMM Gruppe ein moderates Wachstum und erhöhte ihren Umsatz um 1,8 Prozent auf 568 Mio. Euro. Insgesamt investierte das Unternehmen 62 Mio. Euro.
Die THIMM Gruppe in Zahlen: Geschäftsjahr 2016.

Das operative Ergebnis EBITDAR lag bei 52 Mio. Euro und 9,2 Prozent vom Umsatz. Das entspricht einer Steigerung um 4,0 Prozent verglichen mit dem Vorjahr. Die Eigenkapitalquote zeigte sich mit 42,2 Prozent nach wie vor sehr solide (Vorjahr: 43,2 Prozent). Die Anzahl der Mitarbeiter lag auf Vorjahrsniveau: Zum 31.12.2016 beschäftigte die THIMM Gruppe 3.067 Mitarbeiter, davon 124 Auszubildende in acht Berufen und einem dualen Studiengang. 

Für mehr Informationen werfen Sie gern einen Blick in unsere Pressemitteilung

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.