Point-of-Purchase-Displays sind die internationalen Gewinner!

05.10.2018 Zwei Point-of-Purchase-Displays für Lebensmittel wurden bei Verpackungswettbewerben prämiert: das Point-of-Purchase-Display für Sanella Back-Sets, inklusive Umverpackung und Backform aus Wellpappe, gewann den Obal roku und den deutschen Verpackungspreis. Das Point-of-Purchase-Display für die Biobäckerei Zemanka erhielt ebenfalls den Obal roku (Verpackung des Jahres).

Point-of-Purchase-Displays sind Zweitplatzierungen aus Wellpappe oder Vollpappe, die im Einzelhandel eingesetzt werden. Sie wecken die Aufmerksamkeit bei Kunden, heben Produkte von der Konkurrenz ab und stärken den Markenauftritt. Dabei kommen im Einzelhandel unterschiedliche warentragende Displaytypen zum Einsatz: z.B. Palettendisplays, Bodenaufsteller und Thekendisplays. 

Point-of-Purchase-Display für Sanella Back-Sets

Bei dem Point-of-Purchase-Display für Sanella Back-Sets handelt es sich um ein Palettendisplay aus Pappe. Konstruktionsbedingt ist der Einsatz auf einer 1/4-Palette und einer 1/2-Palette möglich, da das PoP-Display passend zu den Back-Sets kuchenförmig gestaltet ist. Die einzelnen Verpackungseinheiten bilden die Kuchenstücke des Point-of-Purchase-Displays. Da die Verpackungen selbsttragend sind, waren nur wenige Displaykomponenten erforderlich. Dies führte zu einem niedrigen Materialeinsatz und letztlich zu einem günstigen Preis. Entdecken Sie die einzigartige Kombination des Point-of-Purchase-Displays und der Verpackungen in unserer Case Study.

Point-of-Purchase-Display für Biobäckerei Zemanka

Für die tschechische Biobäckerei Zemanka produzierte THIMM das PoP-Display zu einer Verkostungsaktion im Einzelhandel. In dem Point-of-Purchase-Display werden Backwaren angeboten. Über eine beschreibbare Tafel können individuelle Informationen zu den jeweiligen Backwaren auf dem Point-of-Purchase-Display notiert werden. Auch Informationsmaterial und Zubehör sind in verstaubar. Lernen Sie die technischen Vorteile des Point-of-Purchase-Displays für Lebensmittel kennen.

/ 2
  • Point-of-Purchase-Display für Backwaren
  • Point-of-Purchase-Display für Lebensmittel

Ihr Kontakt zu THIMM:

Wertvolle Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie THIMM, dem führenden Lösungsanbieter für Verpackung und Distribution von Waren, stellen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Wählen Sie gern:

Unser Service für Medienvertreter:

In dem Pressebereich der THIMM Gruppe finden Sie aktuelle Pressemeldungen inklusive Text- und Bildmaterial. Anfragen von Medienvertretern zu Verpackungen, Verkaufsaufstellern / Displays, Verpackungssystemen, Verpackungsdienstleistungen oder zur Unternehmensgruppe beantworten Ihnen gern unsere Presse-Ansprechpartner.

Jobs bei THIMM:

Sie interessieren sich für eine Position in der Industrie? Aktuelle Job-Angebote in der Verpackungsbranche vom Packmitteltechnologen, Verkaufsberater bis zur Führungskraft (m/w/d) suchen und finden Sie in unserem Karriere-Bereich.

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.