Präventionsmaßnahmen zum Coronavirus bei THIMM

28.02.2020 Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner hat für uns oberste Priorität. Zum jetzigen Zeitpunkt ist uns in der THIMM Gruppe kein Coronavirus-Fall bekannt. Bei THIMM werden empfohlene Präventionsmaßnahmen des Bundesgesundheitsministeriums aktiv umgesetzt. Darüber hinaus werden auch die Hinweise des Robert Koch-Instituts und des Bundesinstituts für Risikobewertung kontinuierlich beachtet.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat informiert, dass es derzeit keine nachgewiesenen Fälle gibt, in denen sich Menschen über den Kontakt mit trockenen Oberflächen mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) infiziert haben. Übertragungen von Oberflächen, die kurz zuvor mit Viren kontaminiert wurden, seien durch Schmierinfektionen denkbar. Aufgrund der relativ geringen Stabilität von Coronaviren in der Umwelt sei dies aber nur in einem kurzen Zeitraum nach der Kontamination möglich und nach derzeitigem Wissenstand unwahrscheinlich. Eine Übertragung von Coronaviren auf den Menschen geschehe in der Regel über die Luft als Tröpfcheninfektion. (Stand: 24.02.2020)

Das Robert Koch-Institut, das BfR und das Bundegesundheitsministerium empfehlen Präventionsmaßnahmen. Aufgrund der hochdynamischen Entwicklung bei der Ausbreitung des Coronavirus in Europa haben wir in der THIMM Gruppe im Sinne unserer unternehmerischen Sorgfaltspflicht präventive Maßnahmen an allen Standorten eingeleitet. Diese werden an allen europäischen Standorten der THIMM Gruppe aktiv umgesetzt. Darüber hinaus stehen wir im Rahmen unseres eigenen Risikomanagements im Austausch mit unseren Lieferanten, um Auswirkungen auf Lieferzeiten oder Liefersicherheit jederzeit zu prüfen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist uns in der THIMM Gruppe kein Coronavirus-Fall bekannt.

Ihr Kontakt zu THIMM:

Wertvolle Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie THIMM, dem führenden Lösungsanbieter für Verpackung und Distribution von Waren, stellen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Wählen Sie gern:

Unser Service für Medienvertreter:

In dem Pressebereich der THIMM Gruppe finden Sie aktuelle Pressemeldungen inklusive Text- und Bildmaterial. Anfragen von Meidenvertretern zu Verpackungen, Verkaufsaufstellern / Displays, Verpackungssystemen, Verpackungsdienstleistungen oder zur Unternehmensgruppe beantworten Ihnen gerne unsere Presse-Ansprechpartnern.

Jobs bei THIMM:

Sie interessieren sich für eine Position in der Industrie? Aktuelle Job-Angebote in der Verpackungsbranche vom Packmitteltechnologen, Verkaufsberater bis zur Führungskraft (m/w/d) suchen und finden Sie in unserem Karriere-Bereich.

Laden...