THIMM im Geschäftsjahr 2017: Umsatzmarke von 600 Millionen Euro geknackt

07.05.2018 Die THIMM Gruppe steigerte im abgelaufenen Geschäftsjahr ihren Umsatz um 5,8 Prozent auf 601 Millionen Euro. Erstmals wurde damit die Grenze von 600 Millionen Euro übertroffen. Die Anzahl der Mitarbeiter zeigte sich konstant. Zum 31.12.2017 beschäftigte die THIMM Gruppe 3.035 Menschen (davon 120 Auszubildende) an 19 Standorten in sechs Ländern.
Überblick über die THIMM Gruppe im Geschäftsjahr 2017.

Die beiden Großinvestitionen Wellpappenwerk Holledau und eine Anlage für digitalen industriellen Rollenvordruck standen im Fokus des Unternehmens. Zudem gründete THIMM mit dem Online-Shop www.kartonara.de sein erstes E-Commerce Startup für standardisierte Verpackungen und mehrwertschaffendes Zubehör.

Mehr Informationen zur Entwicklung der THIMM Gruppe im Geschäftsjahr 2017 finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Ihr Kontakt zu THIMM:

Wertvolle Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie THIMM, dem führenden Lösungsanbieter für Verpackung und Distribution von Waren, stellen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Wählen Sie gern:

Unser Service für Medienvertreter:

In dem Pressebereich der THIMM Gruppe finden Sie aktuelle Pressemeldungen inklusive Text- und Bildmaterial. Anfragen von Medienvertretern zu Verpackungen, Verkaufsaufstellern / Displays, Verpackungssystemen, Verpackungsdienstleistungen oder zur Unternehmensgruppe beantworten Ihnen gern unsere Presse-Ansprechpartner.

Jobs bei THIMM:

Sie interessieren sich für eine Position in der Industrie? Aktuelle Job-Angebote in der Verpackungsbranche vom Packmitteltechnologen, Verkaufsberater bis zur Führungskraft (m/w/d) suchen und finden Sie in unserem Karriere-Bereich.

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.