THIMM zeigt Branchenexpertise im Omni Channel Retailing

19.04.2018 Auf der Sitzung des Arbeitskreises Verpackung und Dienstleistung des Industrie-Kontors hält THIMM einen Fachvortrag zum Thema "360° Begeisterung mit innovativen Verpackungslösungen am Point-of-Sale und im E-Commerce".
Branchenexpertise im Omni Channel Retailing

Der Industrie-Kontor (IKO) veranstaltet am 19. April 2018 in Kassel ein Treffen des Arbeitskreises Verpackung und Dienstleistung. Der IKO (https://www.iko-industrie-kontor.de/) ist seit 1991 als Non-Profit Gesellschaft für die Nahrungsmittelindustrie tätig und bildet das Einkäufer-Netzwerk. In regelmäßigen Abständen finden Foren statt, in denen unterschiedliche Themen zu Trends, Qualitäten, Rohstoffverfügbarkeit, Bezugsquellen und Preisen fokussiert werden. Hierbei steht im Vordergrund die Erfahrungen der Mitglieder auszutauschen und Branchenwissen gezielt zu vernetzen.

Experten und Verbandsmitglieder treffen sich in der Sitzung des Arbeitskreises Verpackung und Dienstleistung zu einem regen Austausch an Erfahrungen sowie aktuellen Themen und Trends zu Lebensmittelverpackungen. In dem Fachvortrag "360° Begeisterung mit innovativen Verpackungslösungen am Point-of-Sale und im E-Commerce" zeigt THIMM das Potential und die neuen Möglichkeiten für die Lebensmittelindustrie auf, ihre Kunden mit innovativen Verpackungen für Lebensmittel nachhaltig begeistern zu können. Von der Verpackung als Markenbotschafter am Point-of-Sale bis zur optimalen Verzahnung von online Vertriebskanälen werden unterschiedliche Themen rund um das Potential von Lebensmittelverpackungen für das Omni Channel Retailing fokussiert. Neben neuen Möglichkeiten Lebensmittelverpackungen nun auch in temperaturgeführten und isolierten Verpackungen zu versenden wird auch die neuste Digitaldrucktechnologie thematisiert, die dem Versand von Lebensmittelverpackungen ganz neue Möglichkeiten als funktionalen Informationsträger bieten.

 

 

Laden...