Lebensmittel am Point of Purchase: Displays sind die internationalen Gewinner!

05.10.2018 Der tschechische Verpackungsverband Syba prämierte mit dem Palettendisplay für Back-Sets und dem Thekendisplay für Kekse zwei Displayinnovationen aus der Thimm Gruppe. Beide Displays erhielten den Obal roku in der Kategorie „POP & POS Displays“. Das Palettendisplay gewann darüber hinaus auch den Deutschen Verpackungspreis.
Palettendisplay für Lebensmittel

Michael Weber, Leiter Corporate Marketing bei Thimm, ist begeistert über die Prämierungen: „Eine mehrfache Auszeichnung unserer Displays zeigt unsere Kompetenz am Point of Purchase. Für unsere Kunden setzen wir mit solchen Displays deren Produkte und Marken in Szene. Dadurch steigt die Wahrnehmung beim Endkunden und letztendlich der Abverkauf. Wir freuen uns für unsere Entwickler in Wörrstadt, Northeim und Všetaty, die erneut erfolgreiche Konstruktionen geschaffen haben.“
Die Preisverleihung des international anerkannten Wettbewerbs Obal roku fand am 4. Oktober in Prag statt. Dort wurden alle eingereichten Konstruktionen im Rahmen des Verpackungskongresses PackSummit ausgestellt. 13 Jurymitglieder wählten in neun Kategorien die Gewinner. Der Deutsche Verpackungspreis wurde bereits am 25. September in Nürnberg verliehen. Vom Deutschen Verpackungsinstitut ausgerichtet, zeichnet dieser Preis innovative Lösungen der gesamten Wertschöpfungskette aus. 

Palettendisplay und Umverpackung mit Wellpappe-Backform für Sanella Back-Set

Mit der tschechischen Verpackung des Jahres, dem Obal roku, und dem Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie „Warenpräsentation“ wurde das Displaykonzept für Sanella Back-Sets ausgezeichnet. Das 1/4-Palettendisplay präsentierte sich in Form eines Kuchens und spiegelte somit den Einsatzzweck der Back-Sets wider. Die Konstruktion ermöglichte einen lagenweisen Abverkauf. „Da die zugehörige Umverpackung selbsttragend war, bestand das Display aus wenigen Komponenten“, berichtet Weber. „Das führte zu einem niedrigen Materialeinsatz und damit zu minimalen Kosten. Clou der dreieckigen Umverpackung war die integrierte Backform aus Wellpappe. Diese bestand aus weißer Thimm foodWave® | heatproof, ist fettabweisend und konnte im Backofen bis 220 Grad Celsius erhitzt werden.“

Verkostungs-Minidisplay für Biobäckerei Zemanka

Auch das Thekendisplay für die tschechische Biobäckerei Zemanka erhielt den Obal roku. In dem Display aus Wellpappe werden Kekse für eine Verkostungsaktion angeboten.
„Im Einzelhandel, in Drogerien und Bioläden ist das Geschmackserlebnis durch Verkostung ein wirkungsvolles Marketinginstrument“, berichtet Weber. „Zemanka überzeugt die Kunden mit ihren hochwertigen Biobackwaren, welche in einer Schüssel im Thekendisplay platziert sind. Diese ist nach Gebrauch austauschbar, wodurch das Display für unterschiedliche Kekssorten wiederverwendbar ist. An der Displayfront ist eine Tafel integriert, um die angebotenen Kekse zu bewerben. Der Stift dazu und Informationsmaterial finden in einem Fach an der Rückseite ihren Platz. In der Gestaltung des kleinen Thekendisplays wurde der natürliche Stil aufgenommen. Dieser korrespondiert mit dem Image der Biobäckerei Zemanka.“

Über Thimm

Die Thimm Gruppe ist führender Lösungsanbieter für Verpackung und Distribution von Waren. Das Lösungsportfolio umfasst Transport- und Verkaufsverpackungen aus Wellpappe, hochwertige Verkaufsaufsteller (Displays), Verpackungssysteme aus verschiedenen Materialkombinationen sowie Druckprodukte für die industrielle Weiterverarbeitung. Eine breite Palette verpackungsrelevanter Dienstleistungen entlang der Lieferkette ergänzt das Angebotsspektrum. Zum Kundenkreis gehören namhafte Markenartikelkonzerne quer durch alle Branchen. Das 1949 gegründete Familienunternehmen beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter an 19 Standorten in Deutschland, Tschechien, Rumänien, Polen, Frankreich und Mexiko und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 601 Millionen Euro.

/ 2
  • Thekendisplay für Lebensmittel
  • Michael Weber

Sie sind Journalist? Unsere Pressekontakte stehen Ihnen jederzeit für Ihre presse- und medienrelevanten Anfragen zur Verfügung. Wir sind für Sie da. Bitte sprechen Sie uns an!

Um unsere aktuellen Presse-Informationen per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich bitte für unseren Presseverteiler an.

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.