Nachhaltige Versandverpackungen auf der E-Commerce Berlin Expo

28.04.2022 Der Wellpappenhersteller Thimm präsentiert seine innovativen und nachhaltigen Versandverpackungen auf der diesjährigen E-Commerce Berlin Expo. Auf dem Messestand werden unter anderem Verpackungslösungen von Markenartiklern wie Carta Clothing, Douglas, DüngMe, flaconi, MEDI-MARKT Homecare oder Physical Nation zu sehen sein. Der Veranstalter erwartet in der Location „Station Berlin“ über 8.000 Teilnehmer*innen.
Nachhaltige Versandverpackungen für Mode (Carta Clothing)

Auf dem Messestand in Halle 7, Stand C2.2 präsentiert Thimm Verpackungslösungen mit den Schwerpunkten innovativer Digitaldruck und Nachhaltigkeit:

Nachhaltige Versandverpackungen für Mode (Carta Clothing)
Für das Start-up Carta Clothing, welches nachhaltige Kleidung mit digitalen Technologien verbindet, produziert Thimm Verpackungen aus Graswellpappe. Die Versandverpackungen sind mit einem Sicherheitsverschluss ausgestattet, der Klebeband überflüssig und ein unbefugtes Öffnen sichtbar macht. Über die Botschaft der Außen- und Innenbedruckung sowie die Wahl auf Graswellpappe als Verpackungsmaterial wird der Nachhaltigkeitsfokus des Modeunternehmens aktiv widergespiegelt.

Versandverpackungen für Make-up und Hautpflege (Physical Nation)
Die Verpackungslösungen für das Beauty-Start-up Physical Nation bestehen jeweils aus einem Umkarton und einem Inlay aus Wellpappe. Die Umkartons sind mit einem Selbstklebestreifen und einem Aufreißfaden zum einfachen Öffnen ausgestattet. Konstruktionsbedingt lassen sich die Verpackungen schnell aufrichten und befüllen. Durch die digitalbedruckten Inlays können die Beauty-Produkte zudem in drei Bereiche separiert werden.

Über die E-Commerce Berlin Expo
Die E-Commerce-Messe öffnet am 5. Mai 2022 in der „Station Berlin“ ihre Tore: Neben den 200 Ausstellern erwartet die Besucher*innen ein breites Präsentationsprogramm im Herzen der Hauptstadt. Auf der Bühne werden 50 Speaker großer Unternehmen wie Amazon Deutschland, Henkel, MediaMarktSaturn, Otto und Zalando auftreten. Der Eintritt ist kostenfrei.

Über Thimm
Die Thimm Gruppe ist führender Lösungsanbieter für Verpackung und Distribution von Waren. Das Lösungsportfolio umfasst Transport- und Verkaufsverpackungen aus Wellpappe, hochwertige Verkaufsaufsteller (Displays), Verpackungssysteme aus Materialkombinationen sowie Druckprodukte für die industrielle Weiterverarbeitung. Mit innovativen und nachhaltigen Lösungen hilft Thimm seinen Kunden, sich am Markt zu differenzieren und zu individualisieren. Dazu sieht das Familienunternehmen in seiner Nachhaltigkeitsvision 2030 ökonomische, ökologische und soziale Herausforderungen vorher und löst sie. Der Anspruch der Thimm Gruppe ist es, Kunden immer die beste Lösung zu bieten. Diese starke Kundenorientierung treibt die Innovationskraft und den Pioniergeist des Unternehmens an. Dafür wird konsequent in den Ausbau der Marktpräsenz sowie in zukunftsweisende Technologien investiert. Das 1949 gegründete Familienunternehmen beschäftigt aktuell mehr als 3.600 Mitarbeitende an 21 Standorten in Deutschland, Frankreich, Polen, Rumänien und Tschechien und erwirtschaftete 2021 einen Jahresumsatz von rund 698 Millionen Euro.

Thimm pack’n’display bietet als Teil der Thimm Gruppe die beste Kundenlösung zum Verpacken und Präsentieren von Waren. Der Geschäftsbereich begleitet europaweit Projekte von der Beratung über die Entwicklung, Gestaltung, Produktion und Konfektionierung bis hin zur Distribution. Zum Kundenkreis zählt die weltweit agierende Markenartikelindustrie, online wie auch stationär.

  • Versandverpackungen für Make-up und Hautpflege (Physical Nation)

Sie sind Journalist? Unsere Pressekontakte stehen Ihnen jederzeit für Ihre presse- und medienrelevanten Anfragen zur Verfügung. Wir sind für Sie da. Bitte sprechen Sie uns an!

Um unsere aktuellen Presse-Informationen per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich bitte für unseren Presseverteiler an.

Laden...