Thimm Packaging ist fortan Bestandteil der Marke Thimm pack’n’display

01.11.2019 Thimm gliedert den Geschäftsbereich Thimm Packaging mit Standort im rumänischen Sibiu in die Marke Thimm pack’n’display ein. Durch die Markenintegration vereinheitlicht Thimm den Markenauftritt auf europäischer Ebene weiter. Die rumänischen Kunden profitieren durch die Anpassung von einem neuen erweiterten Lösungsportfolio für den Point of Sale. Das Familienunternehmen Thimm baut damit seine führende Rolle am Markt für Verpackungen und Displays weiter aus.
Neuer Markenauftritt im rumänischen Sibiu

Basis der Markenintegration war die Weiterentwicklung des Produktionsstandortes in Șura Mică, einer Gemeinde im Kreis Sibiu (Rumänien), durch ein umfangreiches Investitionspaket. Thimm investierte unter anderem in eine hochmoderne Wellpappenanlage, die vor einem halben Jahr den Betrieb aufnahm. Neben deutlich erweiterten Produktionskapazitäten, einer höheren Lieferflexibilität und optimierten Qualitätsfaktoren profitieren die Kunden ab sofort von einem breiteren Portfolio aus Rumänien: Parallel zu Lösungen für das Verpacken von Waren, sind zukünftig Displays für das Präsentieren von Waren am Point of Sale erhältlich.

„Ziel ist es, dass unsere Kunden immer die beste Lösung bekommen“, informiert Michael Weber, Leiter Corporate Marketing. „Durch die Markenintegration profitieren künftig auch unsere rumänischen Kunden vom Know-how-Transfer der Experten von Thimm pack’n’display. Unsere nun mehr als 1.600 Mitarbeiter leben und erhalten den Pioniergeist, der in unserem Unternehmen herrscht. So machen die Menschen bei Thimm die Lösung zu der besten Kundenlösung.“

Bereits im April dieses Jahres wurden die Produktionswerke in Alzey, Castrop-Rauxel, Eberswalde, Essen, Northeim, Wörrstadt, Wolnzach (Deutschland) und Všetaty (Tschechien) unter der neuen Marke Thimm pack’n’display vereint. „Wir freuen uns sehr, jetzt auch unser rumänisches Werk in der Thimm pack’n’display vereint zu haben“, berichtet Weber weiter. „Thimm pack’n’display hat sich in den vergangenen Monaten als Marke für das Verpacken und Präsentieren von Waren etabliert. Die Eingliederung unseres rumänischen Standortes ist ein weiterer Schritt zu einem einheitlichen Markenauftritt in Europa.“

Über Thimm

Die Thimm Gruppe ist führender Lösungsanbieter für Verpackung und Distribution von Waren. Das Lösungsportfolio umfasst Transport- und Verkaufsverpackungen aus Wellpappe, hochwertige Verkaufsaufsteller (Displays), Verpackungssysteme aus verschiedenen Materialkombinationen sowie Druckprodukte für die industrielle Weiterverarbeitung. Eine breite Palette verpackungsrelevanter Dienstleistungen entlang der Lieferkette ergänzt das Angebotsspektrum. Zum Kundenkreis gehören namhafte Markenartikelkonzerne quer durch alle Branchen. Das 1949 gegründete Familienunternehmen beschäftigt aktuell mehr als 3.300 Mitarbeiter an 20 Standorten in Deutschland, Tschechien, Rumänien, Polen, Frankreich und Mexiko und erwirtschaftete 2018 einen Jahresumsatz von rund 645 Millionen Euro.

/ 2
  • Markenlogo THIMM pack’n’display
  • Michael Weber, Leiter Corporate Marketing

Sie sind Journalist? Unsere Pressekontakte stehen Ihnen jederzeit für Ihre presse- und medienrelevanten Anfragen zur Verfügung. Wir sind für Sie da. Bitte sprechen Sie uns an!

Um unsere aktuellen Presse-Informationen per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich bitte für unseren Presseverteiler an.

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.