Gesunde Adventskalender für die Weihnachtszeit

Adventskalender-Rabenhorst-Tradition-Copacking-Adventszeit-Wellpappe-THIMM.jpg

Der Rotbäckchen-Adventskalender fand bereits in den letzten Jahren großen Anklang. In 2017 entwickelte und produzierte THIMM Display erstmals einen zusätzlichen Adventskalender für die Marke Rabenhorst. Ziel von Haus Rabenhorst war es, eine weitere Zielgruppe anzusprechen. Mit Erfolg! Beide Adventskalender fanden in kurzer Zeit einen hohen Absatz. Aber wie kam es zu der Idee einen Adventskalender mit Saft-Miniflaschen zu entwickeln?


„Der Markt der Adventskalender erreicht ein immer breiteres Spektrum. Der Wunsch der Verbraucher nach gesünderen Alternativen zu der klassischen Schokolade ist in den letzten Jahren stark gewachsen.“, informiert Klaus-Jürgen Philipp, Geschäftsführer Haus Rabenhorst. „Die „Minis“ haben in den letzten Jahren eine sehr gute Entwicklung genommen und erfreuen sich am Markt hoher Akzeptanz.“

Von der Entwicklung und Produktion bis hin zur Konfektionierung und Bestückung des Adventskalenders stand THIMM Display im kompletten Prozess als Partner zur Seite. „Die Herausforderung bei den Kalendern ist das Copacking. Wir schaffen für einen bestimmten Zeitraum doppelten Lagerplatz, um zum einen die noch leeren Adventskalender und zum anderen die angelieferten Produkte von Haus Rabenhorst an einem bestimmten Zeitpunkt zusammenzuführen.“, berichtet Oliver Brehm, Innendienst THIMM Display Wörrstadt.

„Mit THIMM Display wissen wir einen langjährigen und zuverlässigen Partner an unserer Seite, der unseren Anspruch an Qualität versteht und in unserem Sinne umsetzen kann. Man ist stets lösungsorientiert und nimmt sich ausreichend Zeit, alle Unwegsamkeiten im Vorfeld in gemeinsamen Jahresgesprächen auszuräumen. Das Ziel die Prozesskette immer weiter zu optimieren, steht für beide Seiten an erster Stelle. Diese Gespräche sind die Basis für eine langfristige und erfolgreiche Geschäftsbeziehung, wie wir sie führen.“

Frank Jansen, Leiter Trade Marketing über die Zusammenarbeit mit THIMM

Die Adventskalender bestehen aus einer offsetkaschierten E-Welle mit einer stabilen Innenkonstruktion. Für einen angenehmen Tragekomfort wurde die Umverpackung mit einem Kunststoffgriff versehen. Ergänzend zum Adventskalender wurde auf Wunsch von Rabenhorst ein 1/4-Palettendisplay entwickelt, welches am Point of Sale platziert wurde, um den Abverkauf weiter zu erhöhen.

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.