Nachhaltiger Warenspender für Lebensmittel

warenspender-lebensmittel-wellpappe-lebensmittelverpackung-digitaldruck-THIMM.jpg

Die tschechische Bio-Bäckerei Zemanka stellt süße Bio-Kekse und herzhafte Bio-Cracker her. Gegründet wurde die Bäckerei 2006 in der kleinen Gemeinde Oříkov bei Sedlčany, rund 50 km südlich von Prag. Alle Backwaren der Bio-Bäckerei Zemanka werden mit Herz und Liebe nach hauseigenen Originalrezepturen hergestellt. So überzeugen sie nicht nur durch beste Qualität, sondern auch durch hervorragenden Geschmack. Die Kekse und Cracker aus der Bio-Bäckerei Zemanka tragen das BIO-Siegel, da bei der Herstellung Rohstoffe aus kontrollierter und ökologischer Landwirtschaft verwendet werden. Zemanka nutzt weder künstlich gehärtete Fette, noch raffinierten Zucker, chemische Konservierungsstoffe oder künstliche Farbstoffe und Aromen. Bereits in der Zusammenstellung der Rezeptur spiegelt sich die Kundenorientierung wieder. Denn die verschiedenen Rezepturen sind auf die individuellen und unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. So berücksichtigt Zemanka Personen, die sich glutenfrei ernähren, Eltern von Kleinkindern und alle, die sich gesund ernähren und nachhaltig leben möchten. Das Unternehmen produziert jährlich mehr als 180 Tonnen Backwaren und exportiert in 11 europäische Länder. Verkauft werden die Erzeugnisse in Bio- und Naturkostläden von Handelsketten, in Online-Shops und im firmeneigenen E-Shop.

Auf den ersten Blick mag es den Anschein haben, dass die Bio-Bäckerei Zemanka und die neue Marke THIMM pack'n'display sehr unterschiedliche Unternehmen sind. Die Bäckerei ist ein traditioneller Handwerksbetrieb und THIMM pack´n´display dagegen ein teil-automatisiertes Industrieunternehmen. Sieht man jedoch genauer hin, so erkennt man, dass beide Unternehmen sehr ähnliche Werte schätzen und leben. Insbesondere was die nachhaltige Unternehmensführung, die fachliche Begeisterung und den absolut kundenorientierten Ansatz betrifft. Zudem ist beiden Unternehmen ein Familienbetriebsklima wichtig und dieser Umstand hat – das muss hervorgehoben werden – sich überaus positiv auf die Kommunikation zwischen den beiden Firmen ausgewirkt. Die Zusammenarbeit brachte bereits im Jahr 2018 einen großen Erfolg: Die Warenschütte für Lebensmittel wurde vom Wettbewerb „Verpackung des Jahres 2018“ ausgezeichnet. Weiterführende Informationen zu diesem Minidisplay finden Sie hier.

Als sich die Bio-Bäckerei Zemanka entschied auf den neuen Unverpackt-Trend zu reagieren, wandte sie sich aufgrund der bisher so hervorragenden Zusammenarbeit auch in dieser Angelegenheit an die Firma THIMM. Die Experten von THIMM gingen mit großem Enthusiasmus an die Aufgabe und entwickelten in sehr kurzer Zeit den ersten Prototyp eines praktischen Warenspenders für Lebensmittel. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist ein zu 100 % wiederverwertbarer, variabler und digital bedruckbarer Warenspender für Lebensmittel, der nicht nur für Verkäufer eine praktische Lösung ist, sondern auch das Kundenportfolio von THIMM erweitert, da Unverpackt-Läden immer populärer werden.

Dieser umweltfreundliche und praktische Warenspender für Lebensmittel setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Einem austauschbaren Innenteil, dem eigentlichen Warenbehälter, der aus zertifizierter, für den direkten Kontakt mit Lebensmittel vorgesehenen foodWave®-Wellpappe hergestellt ist, und einer äußeren Hülle, die der Verkäufer über einen langen Zeitraum hinweg nutzen kann. Die äußere Hülle kann digital bedruckt werden, wodurch schnell und ohne Nebenkosten auf saisonale Aktionen, neue Geschmacksrichtungen oder auf die Bedürfnisse der Endkunden reagiert werden kann. Zudem können Verkäufer dank der Stapelnasen und dem hochwertigen Material der Behältnisse ihre Räumlichkeiten effizient nutzen und je nach Möglichkeit und Präferenzen einen oder mehrere dieser Warenspender für Lebensmittel aufstellen.
Dass dieser umweltfreundliche und praktische Warenspender für Lebensmittel perfekt konstruiert und zeitlos in seinem Aussehen ist, beweist auch die Auszeichnung, die er im Rahmen des Wettbewerbs „Verpackung des Jahres 2019“ erhalten hat. Weiterführende Informationen zu diesem Warenspender für Lebensmittel finden Sie hier.

Blanka Pacovská, Verkaufsmanagerin der Bio-Bäckerei Zemanka sagt über die Zusammenarbeit:
„Als wir das steigende Interesse am Unverpackt-Verkauf erkannt haben, der übrigens sehr gut zu unserem nachhaltigen Unternehmensansatz passt, haben wir die Designer von THIMM angesprochen und sie gebeten, entsprechende, vollständig wiederverwertbare Behältnisse für unsere Produkte zu entwerfen. THIMM hat, wie immer, rasch, hilfsbereit und professionell reagiert und mit der Entwicklung einer individuell auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenen Lösung begonnen.“

Kundenvorteile des Warenspenders für Lebensmittel

  • Der umweltfreundliche und praktische Warenspender für Lebensmittel ist aus Wellpappe hergestellt, die zu 100% wiederverwertbar ist
  • Dank der zweiteiligen Konstruktion dieses umweltfreundlichen und praktischen Warenspenders für Lebensmittel ist die Inneneinlage bei Bedarf im schnell und einfach ausgetauscht, sodass Flexibilität im Handling garantiert werden
  • Die Inneneinlage des umweltfreundlichen Warenspenders für Lebensmittel besteht aus speziell gefertigter FoodWave®-Wellpappe, die für den Lebensmitteldirektkontakt zertifiziert ist
  • Die praktische Außenhülle des Warenspenders für Lebensmittel ist mehrfach wiederverwertbar, wenn die Inneneinlage gewechselt wird
  • Dank Digitaldrucktechnik kann die Außenhülle des Warenspenders für Lebensmittel individuell bedruckt werden, was insbesondere für saisonale Aktionen vorteilhaft ist
  • Die Stapelnasen des Warenspenders für Lebensmittel ermöglichen eine effektive Raumnutzung

 

 

Laden...