Automobil, Zweirad & Mobilität

auto-automobil-zweirad-mobilitaet-automotive-THIMM.jpg

Verpackungen in der Automobilindustrie stellen höchste Ansprüche: Autos und Zweiräder bestehen aus vielen kleinen und großen Einzelteilen, die sicher verpackt und transportiert werden müssen. Auch Ersatzteile müssen in der Verpackungslogistik berücksichtigt werden. Kaufen Sie Verpackungen für Automotive bei THIMM!

Die Automobilindustrie ist einer der wichtigsten Industriezweige. Durch den ständig wachsenden Markt und die technologiebedingten Veränderungen an das Automobil und die Zweiräder steigen auch die Anforderungen an den innerbetrieblichen Transport sowie den LKW- und Überseeversand. Hierbei unterstützen wir Sie!

Verpackungen für die Automobilindustrie: individuell und standardisiert

THIMM ist Ihr Hersteller für individuelle Verpackungen für die Automobil-Industrie: in unserem Repertoire finden Sie beispielsweise Transportverpackungen für Instrumententafeln, Bremsscheiben, Stoßfänger, Windschutzscheiben und ganze Motoren. Wie entwickeln und produzieren Einweg- und Mehrwegverpackungen für die Automobilindustrie.

Alternativ produziert THIMM standardisierte und genormte Automotive-Verpackungen. Dazu zählen Kleinladungsträger (KLT) und Großladungsträger (GLT) aus Wellpappe. Eine gute Alternative zu Holz- und Stahlbehältern, denn unsere Automotive-Verpackungen werden sowohl im Einweg- als im Mehrwegversand eingesetzt.

CKD Verpackungen in der Automobilindustrie

THIMM bietet Ihnen effiziente Verpackungskonzepte für Completely Knocked Down (CKD): zur Versendung von Ihren Komponenten und Baugruppen entwickeln wir individuelle Verpackungen für die Automobil-Industrie. Die CKD-Verpackungen bestehen aus individuellen Materialien und können auf unterschiedliche Losgrößen individuell angepasst werden. Bei Bedarf sind unsere Verpackungsingenieure bei Ihnen vor Ort im Einsatz. Wir erfassen Ihre Einzelartikel und Teilesätze in einer Verpackungsdatenbank, erstellen Verpackungsspezifikationen inklusive Packanweisungen und führen Lieferantenqualifikationen sowie Transporttests durch. Neben der ersten Lieferbetreuung in das Bestimmungsland, setzt THIMM hohes Augenmerk auf eine kurze Projektdurchlaufzeit. Erfahrungsgemäß setzen wir CKD Verpackungen in der Automobilindustrie in circa 6 Monaten um.

Mit der stetigen Weiterentwicklung von Technologien ist auch das Zukunftsthema Elektromobilität weiter auf dem Vormarsch. Ob Elektrofahrzeuge, Ladestationen oder Batterien, THIMM bietet Ihnen die beste Lösung rund um das Thema Elektromobiliät. Von Wellpappe über Kunststoff bis hin zu antistatischen Schaumstoffen entwickeln wir ein Verpackungskonzept maßgeschneidert auf Ihr Produkt.

Nachhaltige Transportverpackung für Elektroroller

Die intelligente Transportverpackung bringt den elektrischen Fahrspaß zu Ihnen nach Hause und das nachhaltig. Durch die innovative Konzeptentwicklung dient die Verpackung für den Elektroroller zunächst als Transportschutz und anschließend als optimale Lagerverpackung. Eine Verpackung, zwei Anwendungen.
Mithilfe integrierter Verschlussklappen lässt sich die Verpackung problemlos öffnen und schließen. Dadurch kann sie mehrfach verwendet werden und dient als kleine Garage für den Elektroroller. Ein separater Deckel schützt den Elektroroller ebenfalls von oben.
Lesen Sie mehr über eine Verpackungslösung für Elektroroller auf unserer Produktseite.

Clevere Verpackungslösung für Ladestationen von Plug’n Charge

Das Zukunftsthema Elektromobilität ist weiter auf dem Vormarsch. Darunter zählen auch Ladestationen für Elektrofahrzeuge im privaten wie auch gewerblichen Bereich.
Das Unternehmen Plug’n Charge bietet ein Parkplatzsystem bestehend aus einer Haupt- und zwei Nebenladesäulen. Ein Produkt, welches den bestmöglichen Transportschutz benötigt.
Die Verpackungslösung besteht aus einer Europalette mit entsprechendem Bodenstulp sowie einem Ring aus Wellpappe und Deckel. Mithilfe einer integrierten PE-Schaumfolie wird das Kundenbranding auf der Ladestation vor Abrieb und Kratzern geschützt. Einen besonderen Schutz bedarf es auch bei den Stahlrohren, die die einzelnen Stationen des Parkplatzsystems miteinander verbinden. Dabei wird ein elastischer Überzieher aus Wellpappe über die Rohre gezogen. Einfach und schnell.

Know-how aus der Automobil-Branche gezielt einsetzen

Durch unser weitreichendes Know-how in der Automotive-Branche kaufen Sie bei uns Verpackungslösungen, die optimal für Ihre Produkte geeignet sind. Auch im Hinblick auf den weiter steigende Fokus auf Elektromobilität und dem besonderen Schutz der Produkte in der Logistik, ist THIMM ihr innovativer Partner. Sprechen Sie unsere Verpackungsexperten an!

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.