Materialeffizienz

materialeffizienz-wellpappe-karton-rohstoffe-verpackung-ressourcen-THIMM.jpg

Unabhängigkeit in der Rohstoffbeschaffung schafft für uns über alle Geschäftsbereiche neue Freiheitsgrade der Verpackungsgestaltung. Mit unserer Ausrichtung als einer der führenden nicht-integrierten Verpackungshersteller haben wir in den letzten Jahren unser Materialspektrum kontinuierlich erweitert und dabei völlig neue Verpackungslösungen für Sie geschaffen.

Bei uns finden Sie Verpackungsprodukte aus Wellpappe in unterschiedlichsten Materialkombinationen - vom Leichtgewicht bis zur Schwerwellpappe Rhino Plate®. Darüber hinaus verarbeiten wir Vollpappe, Schaumstoffe, Holz, Kunststoffe sowie spezielle Verpackungsmaterialen, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Natürlich richtet sich unser besonderes Augenmerk auf die Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit unserer Rohstoffbeschaffung.

Vom Rohstoff zum fertigen Produkt

Zur Herstellung von Wellpappe wird als Grundrohstoff sogenanntes Wellpappenrohpapier eingesetzt. In Deutschland besteht dieses Papier überwiegend aus Recyclingpapieren mit einem bestimmten Anteil an Frischfasern und Stärkeleim. Das Papier wird erwärmt und mit Wasserdampf befeuchtet. Unter Druck- und Hitzeeinwirkung wird es dann zwischen zwei zahnradartigen, ineinander greifenden Riffelwalzen hindurchgeführt. Die Welle wird hier sozusagen in das Papier "gebügelt". Anschließend werden die Wellenberge mit Stärkeleim bestrichen. Schließlich werden, mit Hilfe von Presswalzen, von jeder Seite zwei glatte Papierbahnen auf die Welle geklebt.
Die nun fertige Wellpappe wird getrocknet und zu Bögen geschnitten, aus welchen anschließend auf Weiterverarbeitungsmaschinen Stanzverpackungen, Faltkisten oder auch Displays hergestellt werden.

Ein Produkt - zwei Wellpappenrohpapiere

Worin besteht der Unterschied zwischen Kraft- und Testliner?
Kraftliner sind Papiere, die aus Nadelhölzern hergestellt werden und mindestens zu 80% aus Frischfasern bestehen. Kraftlinerpapiere sind sehr feste und stabile Wellpappenrohpapiere.
Testliner sind Recyclingpapiere, die im Gegensatz zu Kraftlinern zu 100% aus Altpapier hergestellt werden. Im Vergleich zu Kraftlinern besitzen Testliner in der Regel geringere Qualitätseigenschaften.

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.