Faltkartons

faltkartons-faltkisten-faltbox-verpackung-kartonage-THIMM.jpg

Günstige Faltkartons kaufen Sie idealerweise direkt beim Kartonhersteller: so sichern Sie sich den bestmöglichen Preis und vermeiden ärgerliche überteuerte Fehlkäufe. THIMM wurde bereits im Jahr 1949 gegründet und produziert Faltkartons aus Wellpappe an vielen nationalen und internationalen Standorten. Fragen Sie Faltkartons in Ihren Abmessungen gern bei uns an.

Faltkartons (oder auch Faltschachteln / Faltkisten) sind die praktischste Art, um Ihre Produkte zu Verpacken. Faltkartons gehören dem FEFCO-Code 02 an und sind in unterschiedlichen Typen erhältlich. In erster Linie unterscheiden sich Faltkisten durch die Maße und die Innen- und Außenklappen.

Beispielsweise handelt es sich bei einem Faltkarton nach FEFCO 0200 um eine Halbfaltkiste ohne die oberen bzw. unteren Klappen. Ein Faltkarton nach FEFCO 0201 ist mit zusammenstoßenden Boden- und Deckelklappen ausgestattet. Zudem klassifiziert man Faltkisten mit voll überlappenden Außenklappen (FEFCO 0203), mit zusammenstoßenden Außen- und Innenklappen (FEFCO 0204), mit integriertem Gefache (FEFCO 0208) oder mit verkürzten Klappen (FEFCO 0209).

Faltkartons aus Wellpappe sind individuelle Alleskönner: in Faltkartons können kleine oder große, leichte oder schwere, zerbrechliche oder robuste Produkte verpackt werden. Dabei ist zu beachten, dass der Faltkarton nach Größe, Gewicht und Einsatzzweck angepasst ist. Hinsichtlich der Abmessungen kann nach Standard-Faltkartons oder Faltkartons nach Maß unterschieden werden. Bei standardisierten günstigen Faltkartons handelt es sich häufig um unbedruckte Kartons aus brauner oder weißer Wellpappe. Individuelle Faltkartons nach Maß hingegen sind oft bedruckt und bei Bedarf mit individuellen Merkmalen (z.B. Höhenriller, Selbstklebeverschluss, Aufreißband, o.ä.) ausgestattet. Wenn Sie Faltkartons beim Hersteller kaufen, können Sie sicher gehen, dass diese immer verlässlich für Ihre Produkte einsetzbar sind.

Faltkartons bedruckt

Um Faltkartons zu bedrucken, kommen beim Verpackungshersteller THIMM unterschiedliche Druckverfahren zum Einsatz. Selbstverständlich dürfen Sie selbst zwischen Flexo-Vordruck, Flexo-Direktdruck, Offsetdruck und Digitaldruck wählen, wir würden Ihnen aber auch gern das passende Druckverfahren für Ihre Faltkartons empfehlen. Häufig profitieren Sie dadurch von Kosten- oder Qualitätsvorteilen. Unsere Verpackungsexperten stehen Ihnen jederzeit unverbindlich zur Verfügung. Sprechen Sie uns gern an!

Faltkarton aus brauner oder weißer Wellpappe

Weiße und braune Faltkartons aus Wellpappe werden häufig zum Versand und Transport von Waren eingesetzt. Solche neutralen unbedruckten Faltkartons sind günstiger, als Faltkartons mit individuellem Druck. Bei vielen Herstellern sind braune oder weiße Faltkartons in Standardabmessungen ab Lager verfügbar. In unserem Onlineshop unter www.kartonara.de finden Sie eine breite Auswahl dieser Faltkartons aus brauner oder weißer Wellpappe. Kleine Faltkartons erhalten Sie dort bereits in den Abmessungen 150 x 150 x 80 mm, 190 x 150 x 140 mm oder 250 x 175 x 100 mm. Auch große Faltkarton-Maße wie beispielsweise 400 x 300 x 200 mm oder 600 x 400 x 300 mm können Sie dort günstig kaufen.

Faltkartons mit Höhenrillern

Teilweise sind Faltkartons mit Höhenrillern ausgestattet. An diesen Stellen ist der Faltkarton vorgerillt und  kann einfach auf die notwendige Höhe gefaltet werden. Dazu ist es hilfreich, mit einem Cuttermesser an den Ecken der Faltkartons einzuschneiden. So können Sie die Standard-Faltkartons für Produkte mit unterschiedlichen Maßen einsetzen, ohne dass Sie viele Kartongrößen kaufen müssen. Da Sie eine größere Menge beschaffen, sparen Sie meist Lagerkosten und Einkaufskosten.

Faltkartons mit Selbstklebeverschluss & Aufreißband

Häufig wird Klebeband benutzt, um Faltkartons zu verschließen. Faltkartons mit Selbstklebeverschluss sind eine verlässliche Alternative, wenn Sie auf separates Klebeband verzichten möchten. Durch die am Karton integrierten Klebestreifen können Sie die Faltkarton-Deckel kinderleicht verschließen. Dabei kleben die Deckelklappen aneinander fest.
Zum leichten Öffnen empfiehlt sich ein Faltkarton mit Aufreißband. Das Aufreißband ist im Deckel des Faltkartons integriert. Mittels einer Lasche am Rand des Faltkartons kann dieser leicht aufgerissen werden. Hierzu werden keine zusätzlichen Hilfsmittel wie Schere oder Cuttermesser benötigt.

Informieren Sie sich gern unverbindlich bei uns über individuelle Faltkartons oder kaufen Sie standardisierte Faltkartons schon ab kleinen Mengen in unserem Onlineshop unter www.kartonara.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.