Geschichte

Geschichte-Historie-Fuhrpark-LKW-THIMM.jpg

Meilensteine der Unternehmensgeschichte

1949

Walter Felix Thimm gründet das Unternehmen in Herzberg am Harz.

1959

Start der eigenen Wellpappenproduktion.

1970

Klaus Thimm wird neben seinem Vater persönlich haftender Gesellschafter.

Aufbau eines eigenen europäischen Vertriebsnetzes in Frankreich, den Niederlanden und Dänemark.

1978

Einführung des patentierten Belt-Vordruckverfahrens für den hochwertigen Verpackungsdruck.

1990

Ab 1990: Ergänzung der Unternehmensstrategie um die Zentral- und Osteuropastrategie sowie die Spezialisierungs- und Großkundenstrategie.

1994

Markteintritt in Tschechien durch den Bau eines Wellpappewerkes auf der grünen Wiese bei Prag.

1996

Bau der Zentraldruckerei für den Flexorollenvordruck in Northeim.

1999

Einführung der Unternehmensdachmarke THIMM - THE HIGHPACK COMPANY und Gliederung des Produkt- und Leistungsportfolios in die Geschäftsbereiche Verpackung, Print, Display, Service (Multimaterialien) und Consulting.

2000

Ausscheiden von Klaus Thimm aus dem operativen Geschäft und Wechsel in den Unternehmensbeirat. Mathias Schliep übernimmt die Geschäftsführung.

Ausbau der Displaysparte durch Zukauf eines Herstellers in diesem Marktsegment.

2006

Markteintritt in Rumänien und Bau eines neuen Werkes zur weiteren Expansion in Osteuropa.

Zukauf eines Verpackungsspezialisten für Multimaterialien in Süddeutschland.

2007

Neuer Marktauftritt unter der Dachmarke THIMM - THE HIGHPACK GROUP. Alle Geschäftsbereiche erhalten ein eigenständiges Logo zur selbständigen Weiterentwicklung in ihren Marktsegmenten.

2010

Strategische Partnerschaft mit Christiansen Print (Ilsenburg); Ausbau der Marktposition als größter Flexovordrucker Europas für die Wellpappeindustrie.

2011

Erweiterung des Produktionsnetzwerkes in Zentral- und Osteuropa durch mehrheitliche Beteiligung an einer Wellpappefabrik in Südpolen im Rahmen eines Joint-Ventures mit dem spanischen Verpackungsunternehmen SAICA.

2013

Übernahme des Displayherstellers Hohendahl Wellkarton GmbH von THIMM Display (Essen).

Inbetriebnahme von neuen Fertigungsstandorten im Güterverkehrszentrum Bremen und im Duisburger Hafen.

2014

Übernahme des REKA Wellpappenwerkes in Lohhof und Gründung der THIMM Verpackung Süd.

2015

Inbetriebnahme von neuen Fertigungsstandorten in Germersheim und Puebla (Mexiko).

Bau des neuen Fertigungsstandortes der THIMM Verpackung in Holledau.

2016

Vollständige Übernahme von Christiansen Print mit den Standorten Ilsenburg und Garancières-en-Beauce (Frankreich).

2017

Inbetriebnahme Werk Holledau, Stilllegung Lohhof (THIMM Verpackung Süd)

Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.thimm.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.